Liebe Tanzbegeisterte,

das Warten hat ein Ende, wir dürfen endlich wieder öffnen!


Natürlich wird der kommende Tanzspaß etwas anders aussehen, als so, wie wir es bislang gewohnt sind. Daher bitten wir euch, die kommenden Zeilen sorgfältig zu lesen und euch daran zu halten.

Wir öffnen ab Pfingstmontag, 01.06.2020!

Die Bar bleibt während der nächsten Zeit geschlossen. Das bedeutet, dass alle Tänzer angehalten sind, ihre eigenen Getränke mitzubringen und wir das allgemein gültige Verbot des Verzehrs von eigenen Getränken und Lebensmitteln für den Zeitraum der Corona-Einschränkungen aufheben. Das bedeutet weiterhin, dass die sich in der Bar befindenden Sitzgelegenheit bitte nicht genutzt werden.

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes: Wir möchten euch bitten, dass ihr beim Betreten und Verlassen der Tanzschule euren Mund und die Nase bedeckt haltet. Im Tanzsaal selber ist es optional.

Der Aufenthalt in der Tanzschule: Bitte haltet euch schon vor der Eingangstür an die gängigen Abstandsregeln von 1,50m zueinander. Seid geduldig beim Eintreten und kommt einzeln zu den Tanzsälen. Folgt den Markierungen. Nutzt den im Eingang platzierten Hygienespender, um eure Hände zu desinfizieren, gerne beim Betreten sowie Verlassen der Tanzschule. Hygienespender findet ihr ebenfalls an den Sälen und auf den Toiletten. Nutzt unsere Seifenspender auf den Toiletten und haltet euch an die gängigen Hygieneregeln.
Wir bitten Eltern, ihre Kinder bis zur Eingangstür der Tanzschule zu bringen, die Tanzschule dann jedoch nicht weiter zu betreten, sondern draußen auf dem Hof unter Einhaltung der Abstandsregeln (1,50m zueinander) zu warten oder während der Tanzzeit Besorgungen zu erledigen. 

Bekleidung und Wechselschuhe: bitte habt dafür Verständnis, bereits in Sportbekleidung zu erscheinen. Ausschließlich die Schuhe werden kurz vor dem Saal gewechselt. Wir empfehlen auch an wärmeren Tagen eine Sportjacke oder einen Pulli zum überziehen mitzubringen.

Die Windelflitzer und Tanzmäuse sind auf 5 Kinder pro Gruppe begrenzt. Bitte schaut in den beigefügten Kursplan und meldet euch schriftlich per Mail für eure Stunde an. Es gilt: wer zu erst kommt, hat seinen Platz sicher. Ab Anmeldung Nr. 6 können wir euch nur einen Platz auf der Warteliste oder einen Besuch an einem anderen Tag anbieten. Eine Absage nehmen wir schriftlich per Mail oder WhatsApp bis 2 Stunden vor dem Kurs entgegen.
Wir bitten ALLE ELTERN am Kurs teilzunehmen! Um die Abstandsregeln einhalten zu können, werden wir auf der Tanzfläche Bereiche abkleben, in denen sich jedes Kind einzeln austoben, das heißt hüpfen, drehen, laufen und vieles mehr, kann. Zur Einhaltung benötigen wir hin und wieder noch Mamas oder Papas Augen. Im normalen Kindertanz fördern wir das Sozialverhalten und den respektvollen Umgang mit den Mitstreitern. Nun ist es genau das, was wir mit der Einhaltung des Mindestabstandes von 2,50m einschränken müssen. Das hält uns aber nicht davon ab, mit einer Bezugsperson tanzen zu können. Hand in Hand drehen oder kleine Klatschspiele fördern die Eltern-Kind-Bindung. Welch schöner Nebeneffekt!
Wir entwickeln neue Tänze und Spiele, um diese besondere Zeit lebendig zu gestalten. 


Weitere Besucher sind während der Corona-Einschränkungen in der Tanzschule leider nicht gestattet.

Smarties, ChoreoKidz und Breakdancer sind auf 8 Tänzer pro Gruppe begrenzt. Bitte schaut in den beigefügten Kursplan und meldet euch schriftlich per Mail für eure Stunde an. Es gilt: wer zu erst kommt, hat seinen Platz sicher. Ab Anmeldung Nr. 9 können wir euch nur einen Platz auf der Warteliste oder einen Besuch an einem anderen Tag anbieten. Eine Absage nehmen wir schriftlich per Mail oder WhatsApp bis 2 Stunden vor dem Kurs entgegen. Aufgrund der begrenzten Gruppengrößen, ist die Teilnahme auf einen Kurs in der Woche beschränkt. 


Die ChoreoKidz können alle Kurse von Montag bis Donnerstag nutzen. Für die Zeit der Corona-Einschränkungen heben wir die Altersvorgaben auf. Bitte schaut in euren Kalender und überlegt, ob auch ein anderer Tanztag in Frage kommt, um die starken Gruppengrößen am Montag und Donnerstag zu entlasten.
Wir haben die Pausenzeiten auf das Ende der Unterrichtsstunde verschoben, um ein ruhiges Ankommen und Verlassen der Tanzschule zu gewährleisten. Wir bitten abholende Eltern die neuen Zeiten zu beachten!
 
Die ersten 1-2 Wochen der Wiedereröffnung möchten wir nutzen, um uns einen Überblick über den Andrang der einzelnen Gruppen zu verschaffen, um ggf. mit weiteren Tanzangeboten aufzustocken.

Die Fitnesskurse sind auf 8 Teilnehmer pro Gruppe begrenzt. Bitte schaut in den beigefügten Kursplan und meldet euch schriftlich per Mail für eure Stunde an. Es gilt: wer zu erst kommt, hat seinen Platz sicher. Ab Anmeldung Nr. 9 können wir euch nur einen Platz auf der Warteliste oder einen Besuch an einem anderen Tag anbieten. Eine Absage nehmen wir schriftlich per Mail oder WhatsApp bis 12 Stunden vor dem Kurs entgegen.

Die ersten 1-2 Wochen der Wiedereröffnung möchten wir nutzen, um uns einen Überblick über euren Fitnessdurst zu verschaffen, um ggf. mit weiteren Fitnessangeboten aufzustocken. Ebenfalls halten wir uns offen, unseren Livestream innerhalb einer stark gefragten Gruppe zu nutzen, um mehr Sportlern die Teilnahme am Kurs zu ermöglichen. Selbstverständlich gehen wir dabei auf jeden Datenschutzwunsch ein, das heißt: keiner wird im Internet ausgestrahlt, der das nicht möchte (außer Jenny, die muss :P).
Bitte nicht überlesen, dass wir sonntags vorübergehend zwei Zumba® Fitness Stunden hintereinander anbieten.

Gesellschaftstanzkurse sind auf 6 Paare pro Gruppe begrenzt. Wir bitten aus diesem Grund ausschließlich die Piraten und Tänzer der Stufe Basic Level 2 sich schriftlich per Mail für eine Stunde anzumelden. Gerne können die Piraten am Montag auch die Stunde zuvor (Kapitän) nutzen.
Unsere Grundkurse können ab 01.06.2020 wieder zu ihrem Kurs kommen. Da uns bewusst ist, dass viele Tänze über die Zeit des Lockdowns verloren gegangen sind, wiederholen wir alle Figuren und Tänze in der Geschwindigkeit, die jeder Kurs für sich vorgibt.

Tanzpaare, die nicht aus einem gemeinsamen Haushalt stammen, können leider noch nicht wieder zusammen an unseren Kursen teilnehmen. Deswegen bieten wir euch „Fußkombinationen“ für Singles an. Wir tanzen alle einzeln vorm Spiegel kleine Spielereien, Fußarbeit und Technik. Unsere Tanzsingles werden in diesem Kurs bevorzugt. Bitte schriftlich per Mail anmelden!

Wir freuen uns auch, euch alle zwei Wochen samstags von 15:00 - 16:00 Uhr einen Tanztee anzubieten. Ebenfalls begrenzt auf 8 Paare, die Teilnahme ist nur über eine vorherige Anmeldung möglich.




Wir hoffen, dass die nächsten Wochen zusammen mit euch zu einem unvergesslichen Tanzspaß werden.

Wir sehen es als eine Selbstverständlichkeit an, dass alle Schüler, die uns während des Lockdowns weiterhin unterstützt haben, auch nach einer Kündigung kostenlos weitere 3 Monate bei und mit uns tanzen können.

Wir freuen uns auf weitere viele Jahre mit euch und danken für eure Treue und starke Unterstützung!

Wir haben euch vermisst und freuen uns, mit euch wieder durchzustarten!

Viele Grüße,
Jenny Jovan und ihr Team